Große Vorführung: Rettung aus einem verunfalltem PKW

Drucken
Kategorie: Pressemitteilungen
Erstellt: Samstag, 21. Januar 2012

Tarmstedt (MW). An diesem Samstag zeigte die Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges interessierten Besuchern im Rahmen des Frühlingsfestes beim örtlichen Autohaus die Rettung und Befreiung von zwei Personen aus einem "verunfallten" Pkw. Die Moderation übernahm der stellvertretende Ortsbrandmeister, Christian Obert.

Zunächst wurde nach der Lageerkundung sowie der Sicherung der Einsatzstelle, dem Aufbau des dreifachen Brandschutzes und dem Unterbauen des Fahrzeugs das Dach vollständig mit der Rettungsschere abgetrennt. Zur Betreuung und Versorgung der "Verletzten" hatten sich zuvor zwei Kameraden als innere Retter durch die Heckklappe ins Fahrzeug begeben und auch den Fahrerairbag gesichert. Anschließend wurden Fahrer- und Beifahrertür mit dem Spreizer von der Scharnierseite aus geöffnet.

Nachdem die Fahrzeuginsassen sicher aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden konnten, wurde den Besuchern mittels Hydraulikzylindern präsentiert, wie der Vorderwagen hochgedrückt wird, wenn die Füße des Fahrers unter den Pedalen eingeklemmt sein sollten.

Nach Abschluss der Vorführung hatten die Anwesenden noch die Möglichkeit, den Feuerwehrmitgliedern Fragen zu stellen und die Gerätschaften aus der Nähe zu betrachten. 

poker joomla templateeverest poker bonus
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Tarmstedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes