Erste Übung mit Mentoren

Drucken
Kategorie: Jugendfeuerwehrmeldungen
Erstellt: Mittwoch, 11. Juni 2014

Tarmstedt (mmm). Acht leicht verletzte Kinder nach Grillunfall – Feuer geht von alleine aus.

So ähnlich würde wohl die Zeitung ihren Artikel anfangen, wenn es sich um einen realen Einsatz gehandelt hätte.

Doch dieses Szenario haben sich die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Tarmstedt ein paar Wochen vorher überlegt und erarbeitet.

Zusammen mit den Kameraden der aktiven Wehr wurde diese Übung dann durchgeführt. Jeweils ein Jugendfeuerwehrmitglied hat zusammen mit einem aktiven Kameraden ein Trupp gebildet, beziehungsweise die Posten des Einsatzleiters, Maschinisten und Melders besetzt. Während der Übung hatten die Jugendfeuerwehrmitglieder Zeit mit ihrem Mentor durchzusprechen was sie wohl als Gruppenmitglied in ihrer Position zu tun haben, damit der Einsatz erfolgreich abgearbeitet werden kann. Auf diese Weise konnten die Kids erzählen was sie über die Arbeit in der Feuerwehr schon alles wissen, und sich bei den Feinheiten von den erfahrenen Kameraden Tipps, Tricks und Anregungen mit auf den Weg geben lassen.

Auf diesem Wege soll die Zusammenarbeit und Kameradschaft zwischen der Jugendabteilung der Feuerwehr und den aktiven Kameraden gestärkt und unterstützt werden, und die älteren Mitglieder der Jugendfeuerwehr langsam an die Aufgaben in der Feuerwehr herangeführt werden.

Nach erfolgreicher Durchführung der Übung konnten sich alle beim gemeinsamen Grillen noch ein wenig austauschen, und über neue Projekte diskutieren.

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1

poker joomla templateeverest poker bonus
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Tarmstedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes