zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 903 mal gelesen
Einsatz 3 von 33 Einsätzen im Jahr 2018
Hilfeleistungseinsatz
Einsatzstichwörter + Alarmierungstext THS - Ausgelaufene Betriebsstoffe
Einsatzort: K145, Tarmstedt - Neu Sankt Jürgen
Alarmierung : Alarmierung per Meldeempfänger

am 21.01.2018 um 15:36 Uhr

Einsatzdauer: 1 Std. und 29 Min.
Mannschaftsstärke: 13
Eingesetzte Fahrzeuge:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Tarmstedt
Polizei (POL)
Gemeindebrandmeister (GBM)

Einsatzbericht:

Tarmstedt (sm). Wegen einer Straßenverunreinigung durch Betriebsstoffe eines Fahrzeuges, welche von Penningbüttel über Neu Sankt Jürgen bis nach Tarmstedt führte, wurde die Ortsfeuerwehr Tarmstedt am heutigen Sonntagnachmittag alarmiert.

Nach kurzer Absprache mit dem Worpsweder Gemeindebrandmeister auf Höhe der Kreisgrenze, begannen die Einsatzkräfte aus Tarmstedt mit der Arbeit. Die Hälfte der Tarmstedter Einsatzkräfte folgte der Straßenverunreinigung zurück bis nach Neu Sankt Jürgen und verteilte währenddessen Ölbindemittel auf der Spur. Die andere Hälfte der Tarmstedter Einsatzkräfte machte sich parallel dazu auf die Suche nach dem weiteren Verlauf der Straßenverunreinigung. Diese wurde allerdings bis zum Kreisverkehr am Ortsausgang in Richtung Hepstedt immer geringer und musste nur noch an vereinzelten Stellen abgestreut werden.

Nachdem in allen nötigen Bereichen Ölbindemittel verstreut wurde, konnte die Ortsfeuerwehr Tarmstedt nach einer Rückmeldung an den Worpsweder Gemeindebrandmeister den Einsatz beendet.

Bitten melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
poker joomla templateeverest poker bonus
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Tarmstedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes