zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 967 mal gelesen
Einsatz 34 von 37 Einsätzen im Jahr 2018
Hilfeleistungseinsatz
Einsatzstichwörter + Alarmierungstext TH - Ölspur
Einsatzort: Tarmstedt
Alarmierung : Alarmierung per Telefon

am 16.11.2018 um 18:42 Uhr

Einsatzdauer: 38 Min.
Mannschaftsstärke: 9
Eingesetzte Fahrzeuge:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Tarmstedt

Einsatzbericht:

Tarmstedt (sm). Zwei besorgte Bürger riefen am Freitagabend im Tarmstedter Feuerwehrhaus an und meldeten eine vermeintliche Ölspur, die quer durch den Ort verlaufen soll. Die wegen einer Besprechung im Feuerwehrhaus befindlichen Einsatzkräfte machten sich sofort auf den Weg, um die genaue Lage zu erkunden.

Schnell wurde an der angegebenen Stelle auch die gemeldete Ölspur entdeckt. Bei genauerer Betrachtung wurde allerdings festgestellt, dass es sich bei dem geruchlosen und wasserähnlichen Stoff weder um Öl- noch um Diesel-Rückstände handelte. Die sehr gut sichtbare Spur begann nahe dem örtlichen Campingplatz, verlief über die Wilstedter Straße sowie dem Richtweg, bis in die Bremer Landstraße. Weit nach dem Ortsausgang von Tarmstedt in Richtung Grasberg wurde die Spur dann langsam dünner und endete.

An diversen Stellen auf dieser Strecke kontrollierten die Einsatzkräfte die sichtbare Spur, konnten aber keine erhöhte Gefahr feststellen. Deshalb konnte der Einsatz ohne weiter Tätig werden zu müssen beendet werden. Wenn es sich hierbei tatsächlich um eine Ölspur gehandelt hätte, wäre wegen der Ausmaße ein zügiges ab streuen mit Ölbindemittel zwingend nötig gewesen. Aus diesem Grund waren die Anrufe auch trotz der Tatsache, dass die Einsatzkräfte nicht eingreifen mussten, die richtige Entscheidung der beiden aufmerksamen Bürger.

Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
poker joomla templateeverest poker bonus
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Tarmstedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes