zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1746 mal gelesen
Einsatz 27 von 27 Einsätzen im Jahr 2019
Brandeinsatz
Einsatzstichwörter + Alarmierungstext F2Y - Auslösung Rauchwarnmelder mit Brandzeichen
Einsatzort: Tarmstedt, Eickenfeldweg
Alarmierung : Alarmierung per Sirene + Meldeempfänger

am 22.12.2019 um 01:16 Uhr

Einsatzdauer: 29 Min.
Mannschaftsstärke: 18
Eingesetzte Fahrzeuge:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Tarmstedt
Rettungswagen (RTW)
Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)
Polizei (POL)
Gemeindebrandmeister (GBM)

Einsatzbericht:

Tarmstedt (mn). In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Ortsfeuerwehr Tarmstedt erneut zu einem Einsatz gerufen. Auf Grund der Meldung eines möglichen Feuers mit Personengefährdung wurde die Ortsfeuerwehr Westertimke, der Gemeindebrandmeister, die Polizei, sowie ein Rettungswagen und Notarzt ebenfalls alarmiert. 

In einer Wohnung im Eickenfeldweg hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst und es konnte ein leichter Brandgeruch wahrgenommen werden. Als die Polizei nur kurze Zeit nach der Alarmierung vor Ort war, konnte schon eine erste Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um kein offenes Feuer und eine Person wurde bereits ins Freie begleitet.  

Grund für den Einsatz war eine leichte Rauchentwicklung, die durch geschmolzene Kunststoff-Gegenstände auf einem Herd verursacht wurden.

Der Einsatzleiter der Feuerwehr erkundete kurz die Lage und anschließend konnten alle Einsatzkräfte der Feuerwehr ohne tätig werden zu müssen wieder in die Gerätehäuser einrücken. 

Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
poker joomla templateeverest poker bonus
Copyright © 2021 Freiwillige Feuerwehr Tarmstedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes