zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1131 mal gelesen
Einsatz 6 von 22 Einsätzen im Jahr 2020
Hilfeleistungseinsatz
Einsatzstichwörter + Alarmierungstext THS - Straßenverunreinigung
Einsatzort: Tarmstedt, Hauptstraße
Alarmierung : Alarmierung per Meldeempfänger

am 02.02.2020 um 11:56 Uhr

Einsatzdauer: 1 Std. und 7 Min.
Mannschaftsstärke: 13
Eingesetzte Fahrzeuge:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Tarmstedt
Polizei (POL)
Gemeindebrandmeister (GBM)

Einsatzbericht:

Tarmstedt (mn). Die Polizei forderte am heutigen Mittag die Hilfe der Ortsfeuerwehr Tarmstedt zur Beseitigung einer größeren Straßenverunreinigung an. Am Feuerwehrhaus wurde den Einsatzkräften die genaue Lage geschildert und anschließend drei Gruppen gebildet. 

Die Besatzung des HLF übernahm den Bereich vom Beginn der Verunreinigung auf der K114 zwischen Hepstedt und Tarmstedt, bis zum Kreuzungsbereich Hepstedter Straße / Hauptstraße. Währenddessen übernahm die Besatzung des ELW den Bereich von der Hauptstraße bis zum Ende der Verunreinigung, auf der Bremer Landstraße. Hierbei streuten die Einsatzkräfte beider Gruppen die Ölspur mit Bindemittel ab, während diese durch die Fahrzeuge vor dem fließenden Verkehr gesichert wurden. Das TLF erkundete vorerst die weitere Lage und unterstütze danach die Einsatzkräfte des ELW. 

Nachdem die gesamte Straßenverunreinigung abgestreut war, übergab der Einsatzleiter Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei.

Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
Hilfeleistungseinsatz vom 02.02.2020  |  FEUERWEHR-TARMSTEDT.de (2020)Hilfeleistungseinsatz vom 02.02.2020  |  FEUERWEHR-TARMSTEDT.de (2020)Hilfeleistungseinsatz vom 02.02.2020  |  FEUERWEHR-TARMSTEDT.de (2020)
poker joomla templateeverest poker bonus
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Tarmstedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes