zurück Übersicht
Dieser Bericht wurde 324 mal gelesen
Einsatz 28 von 28 Einsätzen im Jahr 2020
Hilfeleistungseinsatz
Einsatzstichwörter + Alarmierungstext THS - Straßenverunreinigung
Einsatzort: Tarmstedt, Wilstedter Straße - Dipshorn, Dipshorner Straße
Alarmierung : Alarmierung per Meldeempfänger

am 31.10.2020 um 14:06 Uhr

Einsatzdauer: 1 Std. und 9 Min.
Mannschaftsstärke: 10
Eingesetzte Fahrzeuge:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Tarmstedt
Polizei (POL)
Gemeindebrandmeister (GBM)

Einsatzbericht:

Tarmstedt (mn). Am heutigen Feiertag wurde die Ortsfeuerwehr Tarmstedt  zu einer Straßenverunreinigung alarmiert.  

Da sich alle regionalen Polizeikräfte bereits in anderen Einsätzen befanden, ging der Auftrag der Leitstelle an die Ortsfeuerwehr Tarmstedt, die Straßenverunreinigung zu erkunden und gegebenenfalls weitere Maßnahmen zu ergreifen oder einzuleiten.  

Bei der Erkundungsfahrt durch den Einsatzleitwagen und das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug durch die Ortschaften Tarmstedt, Wilstedt und Dipshorn  konnten in Tarmstedt und Wilstedt nur sehr leichte Verschmutzungen ausgemacht werden.  Anders sah es auf der Kreisstraße zwischen Wilstedt und Dipshorn sowie der Ortschaft Dipshorn selbst aus. Hier zog sich die Spur teilweise auf beiden Fahrbahnen über mehrere Kilometer. 

Nach ersten Absicherungsmaßnahmen wurde, in Rücksprache mit der Leitstelle und dem Einsatzleiter der Ortsfeuerwehr Tarmstedt,  der Einsatz an die Polizei abgegeben. Diese wird zeitnah die Straßenverunreinigung anfahren und dann alle weiteren möglichen Maßnahmen einleiten.  

Somit war der Einsatz nach etwas mehr als einer Stunde beendet.

Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
poker joomla templateeverest poker bonus
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Tarmstedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes