zurück Übersicht
Dieser Bericht wurde 577 mal gelesen
Einsatz 29 von 29 Einsätzen im Jahr 2020
Brandeinsatz
Einsatzstichwörter + Alarmierungstext F3 - Brennt landwirtschaftliches Gebäude (Groß)
Einsatzort: Hepstedt, Hinter den Höfen
Alarmierung : Alarmierung per Sirene + Meldeempfänger

am 20.12.2020 um 07:03 Uhr

Einsatzdauer: 45 Min.
Mannschaftsstärke: 22
Eingesetzte Fahrzeuge:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Tarmstedt
Ortsfeuerwehr Hanstedt
Ortsfeuerwehr Breddorf
Rettungswagen (RTW)
Polizei (POL)
Gemeindebrandmeister (GBM)

Einsatzbericht:

Hepstedt (mn). Am vierten Adventsmorgen wurden diverse Einsatzkräfte nach Hepstedt zu einem Brandeinsatz alarmiert. 

Die erste Meldung für die Einsatzkräfte lautete: „Brennt großer Schweinestall im Dachbereich mit 600-1000 Tiere im Gebäude.“

Schnell konnte aber Entwarnung gegeben werden, da nur ein kleines Teilstück des Dachbodens von dem Feuer betroffen war. Das Feuer konnte zügig von den Einsatzkräften der Ortsfeuerwehr Hepstedt  gelöscht werden. Alle weiteren Einsatzkräfte konnten nach kurzer Zeit in Bereitstellung den Unglücksort verlassen und wieder die Gerätehäuser anfahren.

Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
poker joomla templateeverest poker bonus
Copyright © 2021 Freiwillige Feuerwehr Tarmstedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes