zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2895 mal gelesen
Einsatz 1 von 11 Einsätzen im Jahr 2024
Rettungseinsatz
Einsatzstichwörter + Alarmierungstext THV - Person hinter verschlossener Tür
Einsatzort: Wörpeweg, Tarmstedt
Alarmierung : Alarmierung per Meldeempfänger

am 17.01.2024 um 03:29 Uhr

Einsatzdauer: 3 Min.
Mannschaftsstärke: 9
Eingesetzte Fahrzeuge:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Tarmstedt
Rettungswagen (RTW)

Einsatzbericht:

Tarmstedt (mn). Zum ersten Einsatz des Jahres 2024 wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Tarmstedt, mitten in der Nacht zum Mittwoch, über die Digitalen Funkmeldeempfänger (DME) alarmiert.  

Um 03:29 Uhr bekamen sie gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus Tarmstedt die Meldung, über eine „Hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür“. Allerdings schickte die Leitstelle bereits kurz nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Feuerwehrhaus, einen sogenannten "Abspann". Dies bedeutet der Einsatz der jeweiligen Kräfte ist nicht mehr erforderlich. 

Somit konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr, noch vor dem ausrücken, wieder in die Nachtruhe zurückkehren.

Kleiner Zusatz:

Der Begriff „Abspann/Abspannen“ stammt noch aus früherer Zeit. Bevor es Motorbetriebene Feuerwehrfahrzeuge gab, wurden diese mittels Pferde zur Einsatzstelle gezogen. Kam es zu einem Einsatz, mussten die Pferde erst einmal „eingespannt“ werden, sprich ihnen wurde das Geschirr angelegt und die Feuerwehrspritze angehängt. Nach der Rückkehr in die Stallung/Spritzenhaus erfolgte dann das sogenannte „Abspannen“. Dieser Begriff ist bis heute die Bezeichnung für einen „Einsatzabbruch“.

Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
poker joomla templateeverest poker bonus
Copyright © 2024 Freiwillige Feuerwehr Tarmstedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes